Und weiter geht’s im „Land of free“ – her mit euren Gedanken!

Nun sollen als „technische Geräte“ ohne richterlichen Beschluss untersucht werden dürfen.

Als Fall wird der eines Dealers hergenommen,  wollen wir wetten,  dass Journalisten eines der Haup-„Targets“ solch eines Urteils sein werden?  Oder dass einreisende Passagiere danach regelmäßig „Miranda“t werden?  Einfach mal schnell die Harddisk kopiert,  vielleicht sind ja die Kontrollierten Boten Emmanuel  Goldsteins,  die das “ freiheitliche “ Wertesystem angreifen und zerstören wollen.

Okay,  vielleicht  ist aber auch nur ein wenig Angstmacherei im Spiel –  wie war das Wort dafür noch?  Terrorismus?

Na,  egal,  es reicht ja auch,  wenn bissl  was für die Wirtschaft abfällt.

http://www.heise.de/tp/blogs/8/154813?utm_medium=twitter&utm_source=twitterfeed

Veröffentlicht mit WordPress für Android

WTF? Änderungen in wikipedia von Senat-IP-adresse aus

Ein Tweet wikileaks wies heute abend auf eine Änderung in Edward Snowdens Wikipediaeintrag hin

Das urprünglich dort stehende „Dissident“ wurde gegen „Verräter“ getauscht.

Diese Regierung ist offensichtlich für nichts zu dämlich. Es ist schon erschreckend, wenn man bedenkt, dass solche Spielkinder einen Zugang zu Atomwaffen haben. Denen würde ich noch kein Schippchen und Förmchen für den Sandkasten anvertrauen.

Wikipedia sorgt nebenbei in diesem Fall für eine lustige Note. In der Erklärung des Wortes Dissident

steht in der Einleitung:

Der Begriff Dissident (vom lateinischen dissidere für „nicht übereinstimmen“, „getrennt sein“ oder „widersprechen“) oder Systemkritiker bezeichnet einen Andersdenkenden, der seine von der Regierungslinie oder -politik abweichende Meinung öffentlich ausspricht. Im Allgemeinen wird der Begriff nur für Andersdenkende in Diktaturen und totalitären Staaten verwendet, weil das ungehinderte Aussprechen der eigenen Meinung in Demokratien ein Grundrecht ist und damit selbstverständlich sein sollte.

hehe 🙂

ARD-Deutschlandtrend: Schwarz-Gelb hat Mehrheit – (SPIEGEL ONLINE)

Da bleibt doch glatt das Frühstück im Hals stecken.

SPON drückt mir gerade den Schlaf aus den Augen. Da passiert Woche um Woche nichts in der deutschen Politik außer Eingeständnissen der Regierung,  dass sie unfähig,  uninformiert oder unwillig  ist und Vox Populi findet das geil und sagt „mähähärrr“.

Nunja,  mein alter Deutschlehrer sagte dazu schon immer „Vox Populi  Vox Rindvieh“.

Da findet seit Wochen keine Politik mehr statt!  Hallo!?  Jemand Zuhause? Merkt ihr noch was? Wo glaubt ihr,  warum es gerade keine Europa-Kriese mehr gibt (fragt mal einen Griechen,  ob irgend etwas besser wurde)?

Wir erdulden bis Wahlsonntag ein Stillhalteabkommen der Bestimmer.  Scheiße geht es nur woanders! Das schreit doch gerade nach genauem Hinschauen!

Aber es ist ja Sommer und warm,  da macht die ARD lieber mal ein paar Brennpunkte wegen Hitzewelle anstelle großem Lauschangriff auf Bundesbürger. Oh man…

Veröffentlicht mit WordPress für Android