Oettinger und Dummheit. Da lacht mein schwarzes Herz.

„Vor Dummheit kann man die Menschen nur eingeschränkt bewahren“
lautet der Aufmacher der Süddeutschen heute.

Dann folgt ein lustiger Satz.
„Wenn jemand so blöd ist und als Promi ein Nacktfoto von sich selbst macht und ins Netz stellt, kann doch nicht von uns erwarten, dass wir ihn schützen. Vor Dummheit kann man die Menschen nur eingeschränkt bewahren“

Kann jemand bitte den Herrn aufklären, was der Unterschied zwischen „ins Netz stellen“ und „in einem persönlichen, geschützten Speicherbereich aufbewahren“ ist?

Bürger, die ihr Auto auf einem geschlossenen Parkplatz abstellen und dann erwarten, dass es nicht gestohlen wird – da fehlt dem Herrn das Verständnis? Ich glaube, wenn es um verstehen geht, fehlt dem Herrn noch wesentlich mehr. War da keine Hausmeisterstelle mehr frei?

Advertisements

Cisco und Deutsche Telekom planen EU-Cloud

http://futurezone.at/b2b/cisco-und-deutsche-telekom-kooperieren-bei-cloud-diensten/88.332.492

Telekom? Diese Telekom?

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/deutschen-telekom-nsa-und-gchq-haben-offenbar-zugang-a-991419.html

Cisco? Diese CISCO?

http://www.infoworld.com/article/2608141/internet-privacy/snowden–the-nsa-planted-backdoors-in-cisco-products.html

ROTFLMFAO. Sie sollten noch Google mit ins Boot holen. Und Sackerbörg 😉