Zu „Vorratsdatenspeicherung ist Datenschutz“ | ZEIT ONLINE

Internet-Kriminalität: Vorratsdatenspeicherung ist Datenschutz

Wenn wir als Staat den Schutz unserer Bürger vor digitalen Angriffen nicht aufgeben wollen, dann müssen wir im Internet ermitteln können.

Er meint, man hat mich bisher vor digitalen Angriffen geschützt – vor NSA und Konsorten? Und um das weiterhin tun zu können, benötigt er meine Internetvita? Welche Berufsanforderungen, außer xy Jahre Parteimitgliedschaft, erfordert es „Justizsenator“ zu werden?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s